Read e-book online Kommunikativer Konstruktivismus: Theoretische und empirische PDF

By Reiner Keller,Hubert Knoblauch,Jo Reichertz

Die Welt wartet nicht dort draußen darauf, entdeckt zu werden, sondern wir schaffen sie Tag für Tag neu - und zwar vor allem mittels kommunikativen Handelns. Deshalb ändert sich die Wirklichkeit tagtäglich und mit ihr auch die soziale Ordnung und die Normen und Werte, die unserem Handeln Bedeutung verleihen. Das ist die Grundposition des hier vorgestellten Kommunikativen Konstruktivismus.

Die versammelten Beiträge versuchen zum einen, den Ansatz des kommunikativen Konstruktivismus theoretisch zu begründen. Zum zweiten wird der Ansatz in empirischen Arbeiten umgesetzt, die sich mit den unterschiedlichen Themen in verschiedenen soziologischen Teildisziplinen (Wissenschaftssoziologie, Migrationssoziologie, Mediensoziologie) beschäftigen. Zum dritten beinhaltet der Band Arbeiten, die Anschlüsse zu anderen Disziplinen herstellen, wie etwa zu der Stadt- und Regionalplanung, der Organisationsforschung und der Kommunikationswissenschaft.

Show description

Continue reading "Read e-book online Kommunikativer Konstruktivismus: Theoretische und empirische PDF"

Download e-book for kindle: Fremd- oder Selbstkontrolle? Selbstregulierung in der by Andrea Sommerfeld

By Andrea Sommerfeld

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public kinfolk, Werbung, advertising, Social Media, observe: 1,3, Hochschule Osnabrück, Sprache: Deutsch, summary: Die starke Komplexität der Wirtschaft und der daraus resultierende erhöhte Regelungs- und Kontrollbedarf führt vielfach zu einer Überforderung der staatlichen Fremdkontrolle. Selbstkontrollinstanzen gewinnen daher immer stärker an Bedeutung, um schnelllebige gesellschaftliche und technische Entwicklungen effektiv kontrollieren zu können. Erst eine breite öffentliche Akzeptanz ermöglicht es einem Selbstkontrollorgan, das Verhältnis zwischen Freiheit und Verantwortung sachgerecht auszutarieren. Hierfür erscheint es notwendig, dass Fremdkontrollelemente in ein Selbstkontrollsystem integriert werden. [...]
Die Werbewirtschaft sollte daher eine bedeutungsvollere und durchgreifendere Selbstkontrolle durch Stärkung des Werberates anstreben.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Fremd- oder Selbstkontrolle? Selbstregulierung in der by Andrea Sommerfeld"

Erfolgsstrategie Networking: Business-Kontakte knüpfen, - download pdf or read online

By Monika Scheddin

Dass Netzwerken gar nicht so schwer ist, zeigt Monika Scheddin in der sechsten aktualisierten Ausgabe ihres Erfolgsbuchs. Sie stellt die verschiedenen Netzwerk-Typen vor, beschreibt, woran guy ein gutes Netzwerk erkennt und selbst netzwerkattraktiv wird, wie guy den richtigen membership für sich findet und den Auftritt auf dem gesellschaftlichen Parkett souverän meistert. Und auch wer selbst ein Netzwerk gründen möchte, wird von Monika Scheddin intestine, unterhaltsam und praxisnah beraten.

Show description

Continue reading "Erfolgsstrategie Networking: Business-Kontakte knüpfen, - download pdf or read online"

Die virtuelle Gesellschaft: Quatäre Interaktion und die by Thomas Oeljeklaus PDF

By Thomas Oeljeklaus

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, be aware: 1,3, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Bachelorarbeit geht es um die Prüfung der those von Achim Bühl, wonach sich "in naher Zukunft ein relevanter Teil des menschlichen Lebens im our on-line world abspielen" werde. Somit vollziehe sich der "Übergang von einer Industrie- zur virtuellen Gesellschaft". Inwieweit sind die Teilbereiche der Gesellschaft bereits von der Virtualisierung betroffen?

In Anlehnung an Manfred Faßler werden die zentralen Begriffe Kommunikation und Interaktion beleuchtet. Im zweiten Teil der Arbeit werden Bühls virtueller Gesellschaft die kritischen Fragen nach dem Fortschritt der Virtualisierung der Gesellschaftsteile analysiert. Dabei stellen sich Fragen nach der Haltbarkeit Bühls those und nach den Grenzen von realem und virtuellem Raum.

Show description

Continue reading "Die virtuelle Gesellschaft: Quatäre Interaktion und die by Thomas Oeljeklaus PDF"

Kommunikation in Organisationen: Das Gerücht im by Pamela Wehling PDF

By Pamela Wehling

Pamela Wehling bietet einen theoretisch und empirisch fundierten Einblick in die Funktionsweise von Organisationen und ihren (informellen) Kommunikationen. Anhand von Gerüchten wird die Funktion informeller Kommunikation im Kontext organisationaler Wandlungsprozesse verdeutlicht.

Show description

Continue reading "Kommunikation in Organisationen: Das Gerücht im by Pamela Wehling PDF"

Subkulturen im Spannungsfeld zwischen Individualisierung und - download pdf or read online

By Mathias Dauer

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, notice: 2,0, , Veranstaltung: Musikbusiness, three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. was once ist eine Subkultur – Definition und Eigenschaften
„In der Soziologie beschreibt der Begriff Subkultur kulturelle Teilbereiche innerhalb
einer ausdifferenzierten Gesellschaft, mittels derer sich Menschen jeweils von der
„dominanten Kultur“ (A. Giddens) abgrenzen. Nach dem Soziologen Anthony
Giddens umfasst Subkultur „jedes section einer Bevölkerung, das von der
umfassenderen Gesellschaft durch ihr kulturelles Muster unterscheidbar ist.“
Subkulturen dienen der Identitätsbildung, die sich über faith, Ethnizität, Klasse,
sexuelle Zugehörigkeit, Lebensstil und Anhängerschaft/Fantum definieren kann.“ 1
Ende der sechziger Jahre wurde die Subkultur als eine artwork „Gegenkultur“
angesehen, die sich mit ihren Werten gegen eine vorherrschende Kultur auflehnt
und deren Normen in Zweifel stellt. In diesem Zusammenhang werden
Subkulturen auch als „progressive Avantgarden“ 1 beschrieben.
Vor allem, und dies ist auch der Hintergrund dieser Arbeit, haben Subkulturen
einen wesentlichen Einfluss auf den Selbstfindungsprozess von Jugendlichen.
Musikstile wie HipHop oder Punk, mit denen viele heutzutage lediglich nur noch
zwei Musikgenres verbinden, basieren auf dem Gedanke eines „umfassenden
alternativen Lebensentwurf“1, der sich eben nicht nur durch Musik, sondern auch
durch Mode, Weltanschauung und einer eigenen Bildkultur identifiziert.
Da diese Kulturen jedoch nicht komplett von der Außenwelt isoliert sind, spielen
äußere soziale wie auch kulturelle Einflüsse eine große Rolle bei der Entstehung,
Veränderung und später der Annährung der Subkulturen an den Mainstream.
Denn auch wenn die sogenannten Gegenkulturen immer größten Wert auf
Authentizität und Glaubwürdigkeit legen, so lässt sich jedoch auch immer eine
anschließende Kommerzialisierung in gewisser Weise nicht leugnen. Da diese
Entwicklung besonders in der HipHop Kultur severe Gegensätze und Kontraste
wiederspiegelt, soll das Spannungsfeld zwischen Individualisierung und
Kommerzialisierung am Beispiel HipHop die Grundlage dieser Arbeit sein. [...]

Show description

Continue reading "Subkulturen im Spannungsfeld zwischen Individualisierung und - download pdf or read online"

Get Regionalnachrichten im Hörfunk: Verständlich schreiben für PDF

By Karl-Albrecht Immel

​​Wie gestalte ich Nachrichten – strukturell, inhaltlich, sprachlich? used to be macht einen guten Leadsatz aus? Die Reihe klassischer Fehler in vielen Meldungen ist schier endlos: Die wichtigste Botschaft wird irgendwo im textual content versteckt. Gedankensprünge und überfrachtete Meldungen verwirren Hörer und Leser. Dazu kommen bürokratische Substantivierungen, doppelte Verneinung und unnötige Passivkonstruktionen, haarscharf daneben liegende Metaphern, unübersichtliche Zahlensalate, falsche Präpositionen und erklärungsbedürftige Fachbegriffe. Besonders beliebt: der falsche Gebrauch von Indikativ und Konjunktiv in der indirekten Rede. Anhand vieler Beispiele werden die wichtigsten Regeln systematisch erläutert und oft vorkommende Fehler analysiert – ein kompaktes Buch für Nachrichtenredakteure und Pressesprecher, aber auch für alle, die sich klar ausdrücken wollen.

Show description

Continue reading "Get Regionalnachrichten im Hörfunk: Verständlich schreiben für PDF"

Katarina Bader's Medialisierung der Parteien, Politisierung der Medien: PDF

By Katarina Bader

In Westeuropa verändert die Dominanz der Massenmedien die Strukturen und Strategien der etablierten politischen Parteien. Für Ostmitteleuropa wurde das Phänomen der Medialisierung bisher kaum
untersucht. Die Studie zeigt, dass die Parteien in einer jungen Demokratie wie Polen noch stärker auf die Medien ausgerichtet sind: Sie bilden kaum lokale Strukturen aus, setzen auf Personalisierung und Skandalisierung und versuchen zugleich immer wieder, politischen Einfluss auf Presse und Rundfunk geltend zu machen. 

Show description

Continue reading "Katarina Bader's Medialisierung der Parteien, Politisierung der Medien: PDF"

Download PDF by Nicole Streich: Textgestaltung im Web am Beispiel von Print- zu

By Nicole Streich

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, be aware: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Durch die stetigen Verbesserungen der Technik breitete sich das web in rasender Geschwindigkeit aus, sodass immer mehr Menschen Zugang dazu haben und die Angebote im Netz nutzen. Angesichts dieser Entwicklung, ist es selbstverständlich, dass viele Verbreitungsformen, die früher auf den Print- Bereich beschränkt waren, nun auch im web zu finden sind. Heutzutage ist jegliche paintings der Textverbreitung auch on-line verfügbar: Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Doktorarbeiten und vieles andere.

Geoffrey Nunberg prognostiziert in seinem Aufsatz „The locations of Books within the Age of digital Reproduction“, dass für Belletristik das gedruckte Buch vorerst als Hauptform bestehen bleiben wird. Die Publikationsform Zeitung dagegen ist als Print- sowie auch als on-line- Medium besonders geeignet, sodass sich Online-Zeitungen immer stärker als Teil der täglichen Mediennutzung etablieren. Doch diese beiden Formen von Nachrichtenverbreitung unterscheiden sich in einem höheren Maße, als es vielen bewusst ist.

In dieser Arbeit werden daher die Vor- und Nachteile der beiden Publikationsformen Print und on-line sowie die Möglichkeiten aufgezeigt, die sich sowohl für den Autor als auch für den Leser durch die Digitalisierung des Mediums Zeitung ergeben. Der Hauptteil befasst sich mit der idealen Textgestaltung im Online-Medium, denn der textual content steht aus der Sicht von Online-Redakteuren auch beim Thema Weblayout im Vordergrund. Eyetracking- Studien belegen, dass die meisten consumer zuerst auf den textual content schauen, denn Online-Leser sind sehr viel textfixierter als Zeitungsleser, so eine Studie der Stanford University.

Ab Kapitel three wird anhand von Praxisbeispielen aufgezeigt, welche Textgestaltungsprinzipien bei Online-Zeitungen beachtet werden sollten und inwieweit diese in der Realität umgesetzt werden. Als Hauptbeispiel wird die on-line- Ausgabe der Tageszeitung “Die Welt“ analysiert, die durchgängig optimistic Aspekte aufweist.

Show description

Continue reading "Download PDF by Nicole Streich: Textgestaltung im Web am Beispiel von Print- zu"