Download e-book for iPad: Die Social Media Strategie der Marke L’ORÉAL PARIS. Eine by Nadja Zeidler

By Nadja Zeidler

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public relatives, Werbung, advertising and marketing, Social Media, observe: 2,0, Hochschule für angewandtes administration GmbH, Sprache: Deutsch, summary: Das net hat sich von einem reinen Informationsmedium zu einem sozialen Kommunikationsmedium entwickelt. Social Media sind aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Inzwischen nutzen über 1,65 Milliarden Nutzer fb, täglich werden four hundred Stunden Videomaterial professional Minute bei YouTube und 60 Millionen Bilder professional Tag bei Insta-gram hochgeladen. In der Altersgruppe von 14 – 29 Jahren sind ninety three Prozent täglich in einem oder mehreren Netzwerken aktiv.

Durch die ständig verfügbaren Informationen und die geänderte Mediennutzung haben auch viele Unternehmen ihre Aktivitäten in den sozialen Netzwerken ausgeweitet. Die Hälfte der deutschen Unternehmen betreibt bereits eigene Social Media Kanäle, um mit Nutzern zu kommunizieren und die Verkaufsaktivitäten zu erhöhen. Im Vordergrund stehen die Unternehmenskommunikation und die Unterstützung von Werbemaßnahmen. Ziele, die durch die Präsenz auf Online-Plattformen vertreten zu sein, sind z.B. die Stärkung der Kundenbindung oder die Verbesserung des Markenimages. Auch die Einholung von Nutzermeinungen zu neuen Produkten oder Dienstleistungen spielt eine Rolle. Nichtsdestotrotz dürfen auch die Risiken nicht vernachlässigt werden. Kontrollverlust aufgrund von fehlendem Knowhow im Umgang mit negativen Beiträgen kann schnell zu einem sog. “Shitstorm“ ausarten und stellt damit die Gefahr von negativer exposure für Unternehmen dar. Daher ist es für Unternehmen zwingend erforderlich eine Social Media Strategie zu erarbeiten und damit die verschiedenen Kanäle zu bedienen.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Die Social Media Strategie der Marke L’ORÉAL PARIS. Eine by Nadja Zeidler"

Download PDF by Uwe Sander,Friederike Gross,Kai-Uwe Hugger: Handbuch Medienpädagogik (German Edition)

By Uwe Sander,Friederike Gross,Kai-Uwe Hugger

Das Handbuch Medienpädagogik liefert Studierenden, pädagogischen Praktikern und Wissenschaftlern einen fundierten und systematisch aufgebauten Überblick über Theorie, Forschung, Geschichte, gegenwärtige Diskussionspunkte und Handlungsfelder der noch verhältnismäßig jungen erziehungswissenschaftlichen Teildisziplin Medienpädagogik. Unterschiedliche Expertinnen und Experten behandeln Strömungen und Theorien der Medienpädagogik, Methoden und Richtungen der Medienforschung sowie den Zusammenhang von Medienentwicklung und Medienpädagogik. Weiterhin werden Aufgaben und Handlungsfelder sowie berufliche und professionelle Aspekte der Medienpädagogik diskutiert.

Show description

Continue reading "Download PDF by Uwe Sander,Friederike Gross,Kai-Uwe Hugger: Handbuch Medienpädagogik (German Edition)"

Get Mythos Globalisierung: Warum die Medien nicht grenzenlos PDF

By Kai Hafez

Trotz aller erkennbarer Zeichen der "Globalisierung" ist das Feld der internationalen Kommunikation, ist die "Informationsgesellschaft" in den meisten Bereichen noch immer ein Nebenschauplatz der öffentlichen Kommunikation. Ob Auslandsberichterstattung, Satellitenfernsehen, das net, Filmproduktion oder andere Gebiete der Medienproduktion und -nutzung: Die Medien werden weltweit noch immer in hohem Maß von lokalen, nationalen und regionalen Prozessen geprägt. Politische und ökonomische Dimensionen eines "Weltmediensystems" existieren erst in Ansätzen. Im Bereich der Massenmedien ist die Globalisierung wissenschaftlich kaum fassbarer "Mythos", der dringend einer realistischen Revision bedarf, um das politisch bedeutsame Projekt zukunftsfähig zu machen.

Show description

Continue reading "Get Mythos Globalisierung: Warum die Medien nicht grenzenlos PDF"

Martin Thiele's Literaturverfilmung und literarischer Film: Phänomene des PDF

By Martin Thiele

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: 1,0, Universität Bayreuth, Veranstaltung: Medienkunst, forty two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Der große Umfang der objektiven Wirklichkeit, der dem literarischen Roman offen
steht, steht auch ganz dem movie offen.“
Vor nunmehr eighty Jahren schrieb W.I. Pudowkin diese Feststellung nieder und beteiligte sich
energisch an der damals geführten Debatte, die versuchte das Phänomen movie und cinéma
greifbar zu machen und es im Rahmen seiner Eigenheiten in Reflexion auf andere Künste zu
positionieren. Pudowkins Offensive geht soweit, dass er den movie als die allumfassende Generalkunst
bezeichnet, die „alle bisher geschaffenen Künste in sich [faßt]“. So leitet der Filmemacher,
unterstützt von weiteren Filmtheoretikern des russischen Formalismus, her, wie Musik
durch die Bewegung und Entwicklung in der Zeit, Theater durch lebendige Sprache sowie
natürlich Malerei und Fotografie durch die unmittelbare Entwicklung eines Sehbildes in das
filmische übergehen. Für Diskussionen, die bis heute allerdings die größte Nachhaltigkeit haben,
sorgte die Gegenüberstellung von movie und Literatur. Obwohl beide medialen Formen in
ihrem buchstäblich objektiven Vorkommen zunächst plakativ betrachtet vollkommen verschiedenen
scheinen, ist die beidseitige Kopplung doch immens. Gerade weil die immanenten
Möglichkeiten beider Medienformen ähnlichen scheinen, hatte guy in der medienhistorischen
Betrachtung nicht selten das Gefühl als würden beide Formen geradezu oppositionell gegeneinander
gestellt.
„Bis zur Erfindung des motion pictures und bis zur Bewußtwerdung der Montage warfare als einzige
Kunst die Literatur in der Lage, komplexe Sujetkonstruktionen zu entfalten, Fabel-
Parallelen zu entwickeln, den Handlungsort beliebig zu wechseln, info zur Geltung
zu bringen usw.“ Trotzdem wurde in der Filmgeschichte recht zügig deutlich, wie eng Literatur und movie zusammengehören.
Rasant etablierten sich filmische Umsetzungen bestehender literarischer
Werke. Den Anfang nahm es mit einer Umsetzung von Goethes Faust im Jahre 1896 von
Louise Lumière, desselben Medienpioniers der gesagt haben soll, dass der movie eine Erfindung
ohne Zukunft sei. Doch allein 230 deutsche Werke wurden in den siebzehn Jahren zwischen
1912 bis 1929 verfilmt. Mit Ende der Naziherrschaft 1945 waren es hunderte Literaturverfilmungen
mehr, die natürlich konform der ‚Sieben Filmthesen’ Joseph Goebbels gedreht
wurden sind.

Show description

Continue reading "Martin Thiele's Literaturverfilmung und literarischer Film: Phänomene des PDF"

Benjamin Schorn,Philipp Schneider's Überwachungsstaat Deutschland 2.0? Der "Bundestrojaner" PDF

By Benjamin Schorn,Philipp Schneider

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, notice: 1,7, Hochschule der Medien Stuttgart, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Studienarbeit beschäftigt sich mit den Überwachungsmaßnahmen und -methoden des Staates, für welche die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) eine immer größer werdende Rolle spielt.
„Wir müssen mit dem technischen Fortschritt Schritt halten können, wenn skrupellose Kriminelle ins web ausweichen und dort ihre Anschlagsplanung, ihre kriminelle Handlung vorbereiten.“ (March, 2006)
Durch technische Innovationen und neue gesetzliche Regelungen entstanden neue Möglichkeiten, gewünschte Erkenntnisse zu gewinnen. Der Einsatz von Abhörgeräten, Richtmikrofonen, Wanzen, Videokameras, Peilsendern, and so on. ermöglicht Überwachungsmaßnahmen, die zuvor nicht denkbar waren. Da die Gesetzgebung dem technischen Fortschritt nicht folgen kann, entstehen immer wieder rechtliche Grauzonen, wie z.B. durch die schnelle Entwicklung und Verbreitung des Internets. Ein aktuelles Beispiel hierfür ist der Versuch des deutschen Staates, die Internet-Aktivitäten zu überwachen und zu kontrollieren durch den Einsatz von Spionagesoftware, dem sogenannten „Bundes-Trojaner“. Zusätzlich soll dadurch die „Online-Durchsuchung“ der gesamten Festplatte (mit allen privaten Dateien) möglich werden. Die Auseinandersetzung mit den möglichen Auswirkungen dieses Vorhabens soll in dieser Studienarbeit kritisch reflektiert werden.
Um diese Problematik detailliert darzustellen, beschreibt diese Arbeit verschiedene Perspektiven:
-In Kapitel 2 wird die wissenschaftliche Perspektive anhand der relevanten Begriffe und technischen Grundlagen und Möglichkeiten von Überwachungssystemen erklärt.
-In Kapitel three werden die rechtlichen Grundlagen anhand von Gesetzen und Richtlinien auf nationaler und internationaler Ebene beleuchtet.
-In Kapitel four erfolgt dann die ethische Reflexion des Spannungsfeldes aus der normativen, utilitaristischen und diskursethischen Sicht. Dabei wird der Frage nachgegangen, ob es vertretbar ist, dass der Staat zur Stärkung der Sicherheit Hacker-Methoden anwendet, die er selber unter Strafe stellt

Show description

Continue reading "Benjamin Schorn,Philipp Schneider's Überwachungsstaat Deutschland 2.0? Der "Bundestrojaner" PDF"

Christina Holtz-Bacha,Nina König-Reiling's Warum nicht gleich?: Wie die Medien mit Frauen in der PDF

By Christina Holtz-Bacha,Nina König-Reiling

Lange wurde darüber geklagt, dass Politikerinnen in den Medien unzureichend Beachtung finden - und wenn über sie berichtet wird, spielt ihr Äußeres eine größere Rolle als ihre politische Arbeit. Mittlerweile sind Frauen in der Politik häufiger vertreten als noch vor einigen Jahren und sie befinden sich dort vermehrt auch auf Positionen, die als Männerdomänen galten. Die Beiträge dieses Bandes gehen der Frage nach, ob sich der Umgang der Medien mit Politikerinnen geändert hat, wie heute über Frauen in der Politik berichtet wird, ob es immer noch Grund zur Klage gibt und – wenn das so ist – woran das liegt.

Show description

Continue reading "Christina Holtz-Bacha,Nina König-Reiling's Warum nicht gleich?: Wie die Medien mit Frauen in der PDF"

Zwischen Fakt und Fiktion: Das moderne Ereignis und seine - download pdf or read online

By Christine Stöckel

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, be aware: 1,0, Universität Paderborn, Veranstaltung: historical past Repeating, Sprache: Deutsch, summary: Die Hausarbeit beschäftigt sich mit einer neuen shape von Historiografie, die im 20. Jahrhundert entstanden ist. Hierbei handelt es sich um eine hybride artwork der Geschichtsschreibung, wie sie z. B. im Dokudrama vorliegt. Dieser Hybrid lässt die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion verwischen.
Mit Hilfe der Thesen, die Hayden White in seinem Aufsatz "Das Ereignis der Moderne" aufstellt, wird zunächst die Entstehung dieser neuen Präsentation von Geschichte dargelegt. Anschließen wird anhand des Doku-Dramas "Speer und Er" auf jene neuen Elemente (z.B. Zeitzeugen) eingegangen, die dieser Hybrid mit sich bringt. Daraufhin werden diese Elemente auf ihre Authentizität hin geprüft. Schließlich soll die Frage beantwortet werden, wie stark die neue Historiografie zu einer Vermischung von Fakt und Fiktion beiträgt, aber auch, welche Chancen sie in sich birgt.

Show description

Continue reading "Zwischen Fakt und Fiktion: Das moderne Ereignis und seine - download pdf or read online"

40 Jahre Türken in Berlin: Dokumentation und by Thomas Funke PDF

By Thomas Funke

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: 1,0, Technische Universität Berlin (Sprache und Kommunikation), nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit beschäftige ich mich mit dem Thema „40 Jahre Türken in Berlin“. Es handelt sich um die Dokumentation und medienwissenschaftliche examine eines TV-Ideen-Wettbewerbs für Schüler und Jugendliche im Offenen Kanal Berlin. Sie ist in drei Phasen eingeteilt: Die erste part gilt der Erarbeitung der dazu notwendigen Medien. Die zweite section behandelt die Werbung bis zu den Prämierungen der besten Ideen. Die dritte part umfasst abschließend den gesamten Prozess der Umsetzung, welche etwas hervorgehoben werden muss, denn sie beschreibt eine leading edge Methode im Erstellen von Drehbüchern, die in diesem Wettbewerb angewandt wurde. Sie machte die schnelle Umsetzung der Ideen in fertige Filmstoffe möglich.

Show description

Continue reading "40 Jahre Türken in Berlin: Dokumentation und by Thomas Funke PDF"

Download e-book for kindle: Liederfänger: Wege zum Songwriter (German Edition) by Claudia Nentwich

By Claudia Nentwich

Dieses Buch soll einen Einblick in die Welt der Lieder und ihrer Macher vermitteln und alle, die gerne Songs schreiben, anregen, ihren eigenen Geschichten und Motivationen nachzuspüren. In Interviews mit Songwritern und Liedermachern wie Tom Cunningham, Corinne Douarre, Eric Fish, Manfred Maurenbrecher, Ulrich Roski, Manuela Sieber und Dirk Zöllner wird das Liederschreiben aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Biographische information veranschaulichen die Entwicklungen der Künstler und geben Aufschluss über ihre Arbeitsweisen. Ergänzend dazu gibt es Interviews mit Brett Perkins, der seit vielen Jahren weltweit Songwriter Retreats veranstaltet; Michy Reincke, der als Labelbetreiber aktiv dazu beiträgt, junge Liederschreiber auf den Weg zu bringen und Elli Weinert, die den in Deutschland einzigartigen Informationsdienst Songs sought after für professionelle Komponisten, Texter und Musikverleger betreibt.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Liederfänger: Wege zum Songwriter (German Edition) by Claudia Nentwich"

Get Grundbegriffe für Journalistenausbildung: Theorie, Praxis PDF

By Wolfgang Streitbörger

Die „Integration von Theorie und Praxis“ gilt als das Grundprogramm von Journalistenausbildung. Um aber mithilfe dieser Formel Curricula präzise analysieren oder planen zu können, bleibt der bisherige Praxis-Begriff zu vieldeutig. Die Studie zerlegt ihn: in aristotelische Praxis als Handeln in Eigenverantwortung und die ebenfalls altgriechische Techne als berufliche Techniken. Aus Praxis, Techne und Theorie in Journalismus, Journalismusforschung, externen Disziplinen und Alltag entsteht ein trennscharfer Begriffsplan des „Lerngeschehens“ mit zwölf Feldern. Deren ausgewogenes Vorkommen definiert einen neuen Begriff von Integration. Vier Experimente mit Journalistik-Curricula in Deutschland und den united states belegen die analytische Leistungsfähigkeit des Entwurfs. Versucht wird eine terminologische Grundlegung von Curriculumsforschung in der Journalistik auf die Industrienorm DIN 2342 „Begriffe der Terminologielehre“.

Show description

Continue reading "Get Grundbegriffe für Journalistenausbildung: Theorie, Praxis PDF"